Schwabacher Weihnachtsbock

Gestern war Brautag für unseren Weihnachtsbock, adaptiert aus einem MuM Rezept.

Nun steht das Bockbier in der Gärung und wurde mit der Hefe von Schanzenbräu versetzt. Bockbier braucht zur Reifung länger als helles Bier. Aber es wird rechtzeitig zur kalten Weihnachtszeit fertig sein.

Weihnachtsbock
Sudhausausbeite65%
Menge140L
Stammwürze17%
Alkohol6.7%
Bittere34IBU
Farbe64EBC
CO25g/L
Wasser
Hauptguss118L
Nachguss70L
Gesamt188L
Schüttung
Pilner Malz15.51kg
Münchner Malz I13.71kg
Wiener Malz5.88kg
Cara Münch II1.96kg
Melanoidinmalz0.71kg
Röstmalz CARAFA II0.71kg
Sauermalz0.71kg
Gesamt39.19kg
Maischeplan
Einmaischen60°C
Eiweisrast57°C10Min
Maltoserast63°C45Min
Verzuckerungsrast72°C30Min
Abmaischen77°C1Min
Kochen100°C90Min
Hopfengaben
Perle (vorderwürze)11%141g90Min
Perle11%107.6g5Min
Gärung/Reifung
HefeW34/70
Temperatur12°C
EVG76%
Gäung14Tage
Reifung4Wochen